Athletic Club Bilbao

Informationen

Klicken Sie auf eines der Schlagwörter, um Informationen zu dem Thema zu erhalten.

Athletic Bilbao bekannt als Rojiblancos (‚Rotweiße‘) oder Los Leones (‚die Löwen‘) – ist ein baskischer Fußballverein, der in der spanischen Primera Division spielt. Athletic Bilbao wurde 1898 gegründet. Die Schreibweise mit "th" (anstatt nur mit "t") ist darauf zurückzuführen, dass die Gründer Fans des britischen Fußballs waren. Der Verein, der seine Heimspiele im Stadion San Mamés austrägt, ist neben den Ligaprimen FC Barcelona und Real Madrid der einzige Verein, der seit der Gründung der Primera División 1927 immer erstklassig spielt. Traditionell werden nur baskische Spieler, insbesondere aus der Provinz Bizkaia, verpflichtet. Jüngster Erfolg war der Sieg im Spanischen Supercup gegen den FC Barcelona.


Das Estadio San Mamés (baskisch: San Mames zelaia) ist ein Fußballstadion in Bilbao, Spanien. Es ist das vereinseigene Fußballstadion des spanischen Erstligisten Athletic Bilbao und besitzt 39.750 Plätze.[1] Von den Fans wird das San Mamés La Catedral genannt. Das Stadion wurde 1913 erbaut und ist damit das älteste Stadion in Spanien. Seitdem wurde das Stadion mehrmals umgebaut und erweitert. Die letzten wesentlichen Modernisierungen erfuhr San Mamés anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 1982.

Die Primera División ist die höchste spanische Fußballliga. Sie existiert seit der Saison 1928/29 und wird von der Liga Nacional de Fútbol Profesional (LFP) betrieben. Seit dem Jahre 2008 trägt die Liga offiziell den Sponsornamen „Liga BBVA“. Umgangssprachlich wird die Primera División auch "La Liga" genannt.

Nach der derzeitigen UEFA-Fünfjahreswertung haben Vereine aus dem spanischen Liga-Fußball in den letzten fünf Jahren die zweitbesten Ergebnisse in den europäischen Wettbewerben erzielt, angeführt wird die Rangliste von der englischen Premier League.
Die Liga besteht aus zwanzig Vereinen, die in einer Hin- und Rückrunde den Meister ausspielen. Die Platzierungen in der Tabelle ergeben sich aus den in den Partien erzielten Punkten: drei Punkte für einen Sieg, ein Punkt bei Unentschieden und null Punkte im Falle einer Niederlage. Anders als in der Fußball-Bundesliga entscheidet bei Punktegleichstand nicht sofort die Tordifferenz über die Platzierung, sondern die Ergebnisse der direkten Aufeinandertreffen der punktgleichen Teams.


Bilbao ist die Hauptstadt der Provinz Bizkaia (spanisch: Vizcaya) und größte Stadt der Autonomen Gemeinschaft Baskenland in Spanien. Weiter ist sie die wichtigste Industrie- und Hafenstadt des Baskenlands und hat zuzüglich des Umlands fast 900.000 Einwohner. Mit 350.000 Einwohnern im Stadtgebiet ist Bilbao die zehntgrößte Stadt Spaniens. Kunst und Küche und der Fußball sind Beweggründe für eine Reise nach Bilbao. Die Altstadt und das Guggenheimmuseum machen Bilbao zu einem der meistbesuchten Städte. Aber auch kulinarisch bietet die Region gemeinsam mit dem nahen San Sebastian mit das Beste was die spanische Küche zu bieten hat.


Termine

Momentan sind online leider keine Termine verfügbar. Wir informieren Sie aber gerne über mögliche Veranstaltungen - kontaktieren Sie uns einfach unter .