Mehr über das Angebot
Auf dem Weg zur Gruppe A

Fanreisen mit dem Team Austria nach Kiew #Ich bin dabei

Das Österreichische Eishockey Nationalteam tritt vom 22. bis 28. April 2017 im Kiewer Sportpalast gegen die Ukraine, Polen, Südkorea, Kasachstan und Ungarn um zwei Tickets für die A-WM 2018 in Dänemark an.

Das Team Austria hofft natürlich auf zahlreiche Unterstützung aus der Heimat auf den Weg zurück in die A Gruppe.

Neben Eishockey wird es aber auch die Gelegenheit geben Kiew, dass auch als Jerusalem des Ostens bezeichnet wird näher kennen zu lernen. Auch besteht die Möglichkeit zu einem Ausflug nach Tschernobyl.

Programm zur Gruppenreise

22. April Flug Wien – Kiew mit Air Ukraine 11h10 – 14h05

Nach Ankunft am Flughafen Empfang durch unsere deutschsprachige Reiseleitung und Transfer ins gebuchte Hotel. Auf der Fahrt erfahren Sie Wissenswertes für Ihren Aufenthalt in Kiew bzw. der Ukraine. Am Abend Gelegenheit zum Auftaktspiel Österreich vs. Kasachstan.

Spielplan 22. April

22.04.2017, 13:30 Uhr: Ukraine - Ungarn
22.04.2017, 17:00 Uhr: Südkorea - Polen
22.04.2017, 20:30 Uhr: Österreich - Kasachstan

23. April – Orientierungsstadtrundfahrt Kiew

Nach dem Frühstück erleben Sie eine Stadtrundfahrt durch Kiew mit unserer deutschsprachigen Reiseleitung. Sie werden dabei alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen lernen.

Spielplan 23. April

23.04.2017, 17:00 Uhr: Kasachstan - Südkorea
23.04.2017, 20:30 Uhr: Polen - Ukraine
24.04.2017, 20:30 Uhr: Ungarn - Österreich

24. April – spielfrei – Optional Ausflug nach Tschernobyl

Am 26. April 1986 ereignete sich die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl. Der Block 4 des Kernkraftwerks explodierte und setzte radioaktives Material frei. Dieser Unfall machte uns auf eindringliche Art und Weise die besonderen Gefahren dieser Technologie bewusst und erfuhr eine tragische Fortsetzung in der Nuklearkatastrophe von Fukushima am 11. März 2011.

Bei diesem Ausflug ins ca. 150 km nördlich von Kiew gelegene Tschernobyl erfahren Sie aus erster Hand was damals geschehen ist und wie die Menschen heute damit leben. Der Ort ist zu einen technischen Denkmal geworden und zieht zahlreiche Touristen aus aller Welt an.

Der Ausflug ist aber auch eine gute Gelegenheit die Landschaft der Ukraine außerhalb Kiews kennen zu lernen.

25. April – Ukraine vs. Österreich (Optional Flugzeugmuseum)

Heute geht es gegen den Gastgeber. Der Tag steht für individuelle Unternehmungen sowie Museumsbesuche oder Shopping zur Verfügung. Empfehlenswert ist z.B. das Flugzeugmuseum. Über 70 Flugzeuge, Helikopter und Raketen werden hier auf 14ha ausgestellt und geben vor allem einen Einblick in die russische Flugzeugindustrie.

Spielplan 25. April

25.04.2017, 13:30 Uhr: Kasachstan - Polen
25.04.2017, 17:00 Uhr: Ungarn - Südkorea
25.04.2017, 20:30 Uhr: Ukraine - Österreich

26. April – Team Austria Spielfrei – Fantalk

Exklusiv für die Teilnehmer des Gruppenfluges stellen sich heute bei einem gemeinsamen Essen einige Spieler sowie Funktionäre der Österreichischen Nationalmannschaft bei einem Fantalk ihren Fans. Ort und Zeit wird kurzfristig bekannt gegeben.

Spielplan 26. April

26.04.2017, 20:30 Uhr: Kasachstan – Ukraine

27. April – Österreich vs. Südkorea

Tagsüber bietet sich ein Besuch des Nationalmuseums für Geschichte und über den II. Weltkrieg an. Der Erinnerungskomplex versucht die Tragödien des Kriegs darzustellen. An die Grauen des Krieges erinnert die 62 Meter hohe Mutterland Statue.

Spielplan 27. April

27.04.2017, 17:00 Uhr: Polen - Ungarn
27.04.2017, 20:30 Uhr: Österreich – Südkorea

28. April – Polen vs. Österreich

Polen ist unser letzter Gegner und wir hoffen natürlich, dass wir mit einem Sieg den Aufstieg in die A-WM feiern können.

Nutzen Sie den Tag noch für individuelle Unternehmungen und ev. Einkäufe.

Empfehlenswert ist auf jeden Fall der Palast des früheren Ministerpräsidenten Viktor Yanukovych, der sich hier eine feudale Residenz einrichtete.

Spielplan 28. April

28.04.2017, 13:30 Uhr: Ungarn - Kasachstan
28.04.2017, 17:00 Uhr: Polen - Österreich
28.04.2017, 20:30 Uhr: Südkorea - Ukraine

29. April – Flug Kiew – Wien 13h55–14h55

Heute geht es wieder nach Hause. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wie

Hotels zur Auswahl:

Hotel Bakkara 3*
Das Bakkara Kiev Hotel befindet sich direkt am Ufer des Dnjepr rund 4 km vom Stadtzentrum von Kiew entfernt. Hier finden Sie viele historische Sehenswürdigkeiten sowie zahlreiche Geschäfte und Bars. Auch das Dynamo-Stadion ist in der näheren Umgebung zu finden und über die U-Bahnstation Gydropark erreichen Sie alle interessanten Punkte der Stadt einfach und bequem. Das Hotel verfügt über 200 Zimmer , die mit allem ausgestattet sind was Sie für einen angenehmen Aufenthalt benötigen. Einige Räume bieten einen schönen Blick über den Fluss, andere über den Park. Standardmäßig gehören ein eigenes Badezimmer mit Föhn sowie ein Telefon, Fernseher, Pay-TV, WLAN, Minibar, Klimaanlage und ein Zimmersafe zur Einrichtung.

Hotel Khreschatyk 4* (Gegen Aufpreis)
Unsere Empfehlung wenn es etwas mehr Komfort sein soll. Das Khreschatik Hotel erwartet Sie im Herzen der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Ganz in der Nähe befinden sich der Europaplatz und der Platz der Unabhängigkeit. Zum Nationalen Kunstmuseum der Ukraine sind es nur wenige Gehminuten. Die Sophienkathedrale und das Goldene Tor von Kiew sind ebenfalls nicht weit entfernt. Die 130 komfortabel eingerichteten Gästezimmer sind ausgestattet mit einem Föhn, einem Telefon, einem Flachbildfernseher mit Sat-TV, WLAN, Minibar, Klimaanlage und mit einem Safe. Weitere Annehmlichkeiten bieten die bereitgelegten Hausschuhe und Bademäntel. Die modernen Bäder verfügen außerdem über eine Badewanne/Dusche und WC. Zum gemütlichen Drink lädt die Buddha-Bar ein.

Unser Angebot

Im Paket inkludiert

Fanreisen Qualität

Kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.

Livefeeling

Erleben Sie das Livefeeling hautnah.

Ticketgarantie

Mehr Sicherheit geht nicht.
Eishockey B WM Kiew 2017 - Gruppenreise ab/bis Wien

Jetzt ab € 749,--

Leistungen Gruppenflug zur Eishockey WM nach Kiew:

  • Flug mit Ukraine Airlines nach Kiew inkl. Taxen und Gebühren
  • 1 Gepäckstück a 20 kg plus Handgepäck
  • Transfer Flughafen –Hotel –Flughafen
  • Orientierungsstadtrundfahrt Kiew
  • 7x Nächtigung/Frühstück im Hotel Bakkara 3* (Gegen Aufzahlung auch 4* Hotel)
  • Besorgung der Eintrittskarten für Spiele der Eishockey WM in Kiew
  • Fanreisen24 Betreuung und Veranstalterhaftung
  • Reiseführer/Stadtplan Kiew

Mindesteilnehmer 20 Personen.

Anmeldeschluss für das Gruppenprogramm ist spätestens der 27.Jänner 2017.

Angebote vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.

Anzahlung 20% - Restzahlung 21 Tage vor Abreise.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-und Stornoversicherung.

Sie können dieses Paket auf Ihre individuellen Wünsche anpassen,
indem Sie weiter zur Buchung gehen:

Haben Sie Fragen zu diesem Angebot?

Schreiben Sie uns einfach, wenn es Unklarheiten
zum Angebot oder zur Buchung gibt:

Zur Anfrage

Ihre Vorteile bei Fanreisen24:

Kompetente
Beratung

Wir bieten kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.
Mehr Infos

Nur 20%
Anzahlung

Fanreisen24 benötigt nur 20% Anzahlung auf das gesammte Paket.
Mehr Infos

Fanreisen24
Hotline

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Mehr Infos

Qualifiziertes
Reisebüro

Konzessioniertes österreichisches Reisebüro mit Veranstalterberechtigung
Mehr Infos

100% Ticketgarantie:

Sollten Sie Ihr offizielles Ticket aus Gründen die beim Veranstalter Fanreisen24 liegen, nicht erhalten, erstatten wir Ihnen
nicht nur die Kosten für die Eintrittskarten zurück sondern auch bei uns gebuchte Leistungen wie Flug und Hotel.
Mehr Sicherheit geht nicht.

Fragen zu diesem Angebot

Bei Unklarheiten helfen wir gerne weiter. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir beantworten
gerne Ihre Fragen. Wir würden uns sehr freuen, Sie dabei zu haben!