Newcastle United - Fussballreisen zu den Magpies

Informationen

Klicken Sie auf eines der Schlagwörter, um Informationen zu dem Thema zu erhalten.

Der Newcastle United Football Club (auch bekannt als The Magpies und The Toon) ist ein englischer Fußballverein aus Newcastle upon Tyne, welches sich im Nordosten des Landes befindet. Newcastle United spielt seit der Saison 2010/2011 in der Premier League. Der Verein wurde am 9. Dezember 1892 aus den beiden Mannschaften Newcastle East End F.C. and Newcastle West End F.C. gegründet. Insgesamt konnte der NUFC bislang 4mal die Football League First Division und 6mal den FA Cup gewinnen. Die beiden internationalen Titel wurden 1969 mit dem Gewinn des Messestädte-Pokals und 2006 mit dem Sieg im UEFA Intertoto Cup errungen.

Die Premier League (nach dem offiziellen Sponsoren auch „Barclays Premier League“, umgangssprachlich „The Premiership“) ist die höchste Spielklasse im englischen Fußball und befindet sich damit auf der obersten Ebene des englischen Ligasystems. Es nehmen momentan 20 Vereine an einer Spielrunde, die zwischen August und Mai des Folgejahres ausgetragen wird, teil. Über eine Auf- und Abstiegsregelung mit dem darunter angesiedelten Football-League-Verband findet jährlich ein Austausch von drei Klubs statt.

Die am 20. Februar 1992 als „FA Premier League“ gegründete Spielklasse nahm am 15. August desselben Jahres offiziell ihren Spielbetrieb auf. Die Vereine der damaligen Eliteliga First Division profitierten damit erheblich von deutlich erhöhten Fernseheinnahmen und spalteten sich von der Football League ab, die selbst damit die seit 1888 bestehende Vorherrschaft als Plattform für den englischen und walisischen Spitzenfußball verlor. Die Premier League hat sich seitdem zu der Sportliga mit der weltweit höchsten Zuschaueranzahl entwickelt. Rekordmeister ist Manchestr United.


Der St. James' Park ist das Heimstadion des englischen Klubs Newcastle United. Es hat 52.387 Sitzplätze, die alle überdacht sind, und ist damit zur Zeit das drittgrößte Ligastadion des englischen Fußballs. Beim St. James' Park handelt es sich england-typisch um ein reines Fußballstadion, d.h. die Ränge beginnen nahe am Rasen. Es ist eines der beeintdruckendsten britischen Stadien überhaupt, da zwei Tribünen sehr hoch sind und die anderen beiden, relativ niedrigen Tribünen um mehr als das Doppelte überragen. Diese zwei „riesigen“ Tribünen bestehen seit 2002. Zuvor waren alle Tribünen gleich hoch. Vor dem Ausbau fasste das Stadion ca. 36.000 Zuschauer.

Newcastle upon Tyne ist eine Stadt und Metropolitan Borough im Nordosten von England am Fluss Tyne in der Grafschaft Tyne and Wear. Die Nachbargemeinde auf der anderen Flussseite ist Gateshead. An der Stelle, an der heute die Stadt erbaut ist, stand früher Pons Aelii, eine der römischen Festungen entlang des Hadrianswalles. Nach dem 12. Jahrhundert, als hier ein normannisches Kastell von etwa 1080 ausgebaut worden war, entwickelte sich die Gemeinde zu einem wichtigen Kultur- und Wirtschaftszentrum. Kohle und Wollstoffe wurden bereits im 13. Jahrhundert von Newcastle aus exportiert, nach dem 16. Jahrhundert wurde Kohle der Hauptexportartikel. Daher die Redewendung "Carry Coals to Newcastle" (Kohlen nach Newcastle bringen), die im Englischen die gleiche Bedeutung hat wie Eulen nach Athen tragen im Deutschen, d.h.: etwas völlig überflüssiges und unsinniges tun.

Termine

Momentan sind online leider keine Termine verfügbar. Wir informieren Sie aber gerne über mögliche Veranstaltungen - kontaktieren Sie uns einfach unter .