Biathlon

Informationen

Klicken Sie auf eines der Schlagwörter, um Informationen zu dem Thema zu erhalten.

Spannung pur in der Loipe und am Schießstand!
Kaum ein Wintersport zieht die Massen so an wie Biathlon. Neben dem klassischen Langlauf und Skispringen zählt Biathlon zu den Nordischen Wintersportarten. Der Biathlon-Weltcup ist ein von der IBU ausgetragener internationaler Wettbewerb im nordischen Skisport, der während des Winterhalbjahres der nördlichen Hemisphäre ausgetragen wird. Biathlon ist der einzige Skisport, der nicht von der Fédération Internatione de Ski (FIS) reglementiert wird.

Biathlon ist eine Kombinationssportart aus Skilanglauf (Ausdauersportart) und Schießen (Präzisionssportart). Anfangs war Biathlon eher eine Randsportart, entwickelte sich aber schnell zu einem Publikumsliebling. Insbesondere in Deutschland zählt es zu den beliebtesten Wintersportarten.

Höhlenmalereien in Norwegen zeigen, dass die Menschen schon vor über 5000 Jahren, Skier zum Jagen nutzten. Die Wikinger entwickelten diese Technik weiter und später wurde sie vom Militär übernommen. Seit dem Mittelalter waren Skiregimente fester Bestandteil der Armeen Skandinaviens und Russlands. Nach dem zweiten Weltkrieg erfolgte die Entmilitarisierung und Biathlon wurde für zivile Athleten geöffnet.

Seit 1924, damals noch als Demonstrationsbewerb des Militärs, ist Biathlon Teil der Olympischen Winterspiele. Bei den Paraolympischen Spielen ist Biathlon seit 1988 vertreten.

Termine

Momentan sind online leider keine Termine verfügbar. Wir informieren Sie aber gerne über mögliche Veranstaltungen - kontaktieren Sie uns einfach unter info@fanreisen24.com.