Euro2020

Europameisterschaft auf 2021 verschoben! Neuer Termin 11.Juni bis 11.Juli 2021!

Fans dürfen in die Stadien! Last Minute dabei!

Der Corona Virus machte die Verschiebung um ein Jahr notwendig. Die 16. Fußball-Europameisterschaft findet nun vom 11. Juni und 11. Juli 2021 statt. In einem Euro-Globalen Turnier werden die 51 Spiele in 12 Städten Europas und Asiens ausgetragen und sind mehr denn je ein Zeichen dafür, dass Fußball Völkerverbindend ist.

War das Turnier noch vor wenigen Monaten vor der gänzlichen Absage, dürfen nun auch Fans in die Stadien. Je nach Austragungsland zwischen 20% Prozent bis zur vollen Auslastung.
Kurzfristige Änderungen Situationsbedingt jedoch immer vorbehalten!

Los geht es am 11. Juni im Olympiastadion von Rom. Das Finale am 11. Juli im legendären Wembley Stadion von London?

Österreich hat seine Spiele in Amsterdam und Bukarest. Die Gegner Niederland, Ukraine und Nordmazedonien.

Fußball EM Live dabei!

Spielplan Euro 2020 vom 11.Juni bis 11. Juli 2021

Zum 60-jährigen Bestehen sollte die Fußball-Europameisterschaft ursprünglich im Sommer 2020 stattfinden - doch die Corona-Pandemie zwang die Uefa dazu die Endrunde um ein Jahr zu verschieben.

Die Uefa hält weiterhin an dem Plan fest, die Fußball-EM vor Zuschauern zu spielen. Da sowohl Dublin als auch Bilbao diese Forderungen der Uefa nicht erfüllen können, wurden beide Städte als Austragungsorte gestrichen. Die vier in Dublin geplanten Spiele sollen in London und St. Petersburg ausgetragen werden, Sevilla trägt die Spiele ersatzweise für Bilbao aus.

An der Euro 2021 nehmen 24 Mannschaften teil; Ziel ist das Wembley-Stadion in London, in dem am 11. Juli 2021 das Finale stattfinden wird. Mit Finnland und Nordmazedonien gibt es zwei Neulinge bei einer EM-Endrunde.

Die Vorrunde der Euro 2021 soll in 11 Städten in ganz Europa ausgetragen werden. Die Spielorte sind:

Gruppe A: Rom und Baku

Gruppe B: Kopenhagen und St. Petersburg

Gruppe C: Amsterdam und Bukarest

Gruppe D: London und Glasgow

Gruppe E: Sevilla und St. Petersburg

Gruppe F: München und Budapest

Spielplan der EM 2021

EM-Vorrunde - 1. Spieltag

Fr., 11.06.

21.00 Uhr, Gruppe A in Rom: Türkei - Italien

Sa., 12.6.

15.00 Uhr, Gruppe A in Baku: Wales - Schweiz

18:00 Uhr, Gruppe B in Kopenhagen: Dänemark - Finnland

21:00 Uhr, Gruppe B in St. Petersburg: Belgien - Russland

So., 13.6.

15:00 Uhr, Gruppe D in London: England - Kroatien

18:00 Uhr, Gruppe C in Bukarest: Österreich - Nordmazedonien

21:00 Uhr, Gruppe C in Amsterdam: Niederlande - Ukraine

Mo., 14.6.

15:00 Uhr, Gruppe D in Glasgow: Schottland - Tschechien

18:00 Uhr, Gruppe E in St. Petersburg: Polen - Slowakei

21:00 Uhr, Gruppe E in Sevilla: Spanien - Schweden

Di., 15.6.

18:00 Uhr, Gruppe F in Budapest: Ungarn - Portugal

21:00 Uhr, Gruppe F in München: Frankreich - Deutschland

EM-Vorrunde - 2. Spieltag

Mi., 16.6.

15:00 Uhr, Gruppe B in St. Petersburg: Finnland - Russland

18:00 Uhr, Gruppe A in Baku: Türkei - Wales

21:00 Uhr, Gruppe A in Rom: Italien - Schweiz

Do., 17.6.

15:00 Uhr, Gruppe C in Bukarest: Ukraine - Nordmazedonien

18:00 Uhr, Gruppe B in Kopenhagen: Dänemark - Belgien

21:00 Uhr, Gruppe C in Amsterdam: Niederlande - Österreich

Fr., 18.6.

15:00 Uhr, Gruppe E in St. Petersburg: Schweden - Slowakei

18:00 Uhr, Gruppe D in Glasgow: Kroatien - Tschechien

21:00 Uhr, Gruppe D in London: England - Schottland

Sa., 19.6.

15:00 Uhr, Gruppe F in Budapest: Ungarn - Frankreich

18:00 Uhr, Gruppe F in München: Portugal - Deutschland

21:00 Uhr, Gruppe E in Sevilla: Spanien - Polen

EM-Vorrunde - 3. Spieltag

So., 20.6.

18:00 Uhr, Gruppe A in Rom: Italien - Wales

18:00 Uhr, Gruppe A in Baku: Schweiz - Türkei

Mo., 21.6.

18:00 Uhr, Gruppe C in Amsterdam: Nordmazedonien - Niederlande

18:00 Uhr, Gruppe C in Bukarest: Ukraine - Österreich

21:00 Uhr, Gruppe B in Kopenhagen: Russland - Dänemark

21:00 Uhr, Gruppe B in St. Petersburg: Finnland - Belgien

Di., 22.6.

21:00 Uhr, Gruppe D in London: Tschechien - England

21:00 Uhr, Gruppe D in Glasgow: Kroatien - Schottland

Mi., 23.6.

18:00 Uhr, Gruppe E in Sevilla: Slowakei - Spanien

18:00 Uhr, Gruppe E in St. Petersburg: Schweden - Polen

21:00 Uhr, Gruppe F in München: Deutschland - Ungarn

21:00 Uhr, Gruppe F in Budapest: Portugal - Frankreich

EM-Achtelfinale

Sa., 26.6.

18:00 Uhr in Amsterdam: Zweiter Gruppe A - Zweiter Gruppe B

21:00 Uhr in London: Sieger Gruppe A - Zweiter Gruppe C

So., 27.6.

18:00 Uhr in Budapest: Sieger Gruppe C - Dritter Gruppe D/E/F

21:00 Uhr in Sevilla: Sieger Gruppe B - Dritter Gruppe A/D/E/F

Mo., 28.6.

18:00 Uhr in Kopenhagen: Zweiter Gruppe D - Zweiter Gruppe E

21:00 Uhr in Bukarest: Sieger Gruppe F - Dritter Gruppe A/B/C

Di., 29.6.

18:00 Uhr in London: Sieger Gruppe D - Zweiter Gruppe F

21:00 Uhr in Glasgow: Sieger Gruppe E - Dritter Gruppe A/B/C/D

EM-Viertelfinale

Fr., 2.7.

18:00 Uhr in St. Petersburg: Sieger AF Bukarest - Sieger AF Kopenhagen

21:00 Uhr in München: Sieger AF Sevilla - Sieger AF London 1

Sa., 3.7.

18:00 Uhr in Baku: Sieger AF Budapest - Sieger AF Amsterdam

21:00 Uhr in Rom: Sieger AF Glasgow - Sieger AF London 2

EM-Halbfinale

Di., 6.7., 21 Uhr in London: Sieger VF München - Sieger VF St. Petersburg

Mi., 7.7., 21 Uhr in London: Sieger VF Rom - Sieger VF Baku

EM-Finale

So., 11.7., 21 Uhr in London: Sieger HF 1 - Sieger HF 2

 

Buchungshinweis für Reisen zur Fußball EM buchen

War das Turnier noch vor wenigen Monaten vor der gänzlichen Absage, dürfen nun auch Fans in die Stadien. Je nach Austragungsland zwischen 20% Prozent bis zur vollen Auslastung.
Kurzfristige Änderungen Situationsbedingt jedoch immer vorbehalten!
Ganz wichtig: Vor Buchung immer die aktuellen Einreisebestimmungen prüfen!

Mit negativen Corona Test kann man derzeit nach Bukarest zu den Spielen von Österreich reisen.

Für die Niederlande gilt derzeit (29.Mai 2021) noch Quarantänepflicht von 10 Tage nach Ankunft!

Die Planung für eine Reise zur Fußball EM ist für Fans und Veranstalter äußerst schwierig und mit Unsicherheiten verbunden. Wenn jetzt kurz vor der EM auch unwahrscheinlich, so können doch kurzfristig die Behörden die Kapazitäten wieder reduzieren. Gültige Tickets können ungültig werden.

Bitte beachten Sie folgende Sonderbestimmungen bei Buchung einer Reise zur Fußball-EM: (Gilt für Neubuchungen)

Lockdown am Reiseziel: Kostenlose Stornierung gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 50,- pro Person.

Für das Reiseziel gibt es keinen Lockdown, die Spiele finden jedoch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt bzw. es wird nur eine geringe Zahl von Fans zugelassen. Ihr Ticket wird ungültig: Wir erstatten Euro 60,- pro Person zzgl. ein etwaigen Ticketaufschlag.

Ansonsten gelten die Allgemeinen Stornobedingungen lt. Buchungsbestätigung. Vor möglichen Stornokosten im Krankheitsfall können Sie sich mit unserer empfohlenen Reise- und Stornoversicherung schützen. Diese ist zeitgleich mit der Buchung abzuschließen.

Mit Fanreisen24 sicher zur Fußball EM 2020