Mit Fanreisen24 zum FC Liverpool - You will never walk alone

Zurück zur Veranstaltung

Der in rot spielende Kultverein wurde 1892 gegründet ist neben den Beatles das berühmteste Aushängeschild der ehemaligen Industriestadt Liverpool am Mersey River. Anbei einige Eindrücke und Empfehlungen für eine Reise an die Anfield Road.

Gänsehautstimmung vor Ankick wenn das ganze Stadion You will never walk alone singt

Mit dem Deutschen ist der FC Liverpoosl wierder eine ganz große Nummer geworden.

Flugzeuge aus Österreich und Deutschland kommen meist am Terminal 1 an. Busse und Bahnstation sind am Terminal 2

Nach Ankunft am Flughafen Manchester mit Bus oder Bahn nach Liverpool. Fahrtdauer ca. 1 Stunde.

Liverpool Lime Street Station. Hier kommen die Busse und Züge aus Manchester bzw. auch London an. Mit dem Zug sind des von London nur ca. 3 Stunden nach Liverpool

Nach dem Zubau jetzt Platz für 54.000 und 100.000 würden gerne rein.

Roter Teppich für VIP Gäste

Steven Gerard bei seinem letzten Heimspiel auf Anfield gegen Crystal Palace.

Das ultimative FC Liverpool Erlenbis wenn man VIP Tickets gebucht hat.

Das legendäre Anfield Sign kann man bei einer Stadiontour berühren.

The Champions Wall

Er trägt seinen FC Liverpool nicht nur im Herzen.

Ein paar Holzbänke in rot. Die FC Liverpool Kabine

Blick von einer Mersey Fähre auf Liverpool mit den drei Grazien.

Die Qual der Wahl. Über hundert Biere gibt es im "The Ship & Mitre" Pub in Liverpoo

Liverpooler Spezialiät: Scouser
Kräftiger Eintopf aus Corned Beef, Zwiebeln, Matjes und Kartoffeln und die perfekt Fanmahlzeit. Unbedingt probieren.

Im Cavern Club begann die große Karriere der Beatles

Will never forget you.
Denkmal für die 96 Toten der Hillsborough-Katastrophe am 15. April 1989 beim FA Cup Spiel zwischen dem FC Liverpool und Nottingham Forest.

Zurück zur Veranstaltung