MotoGP von Aragonien (Spanien) 12. September 2021

Informationen

Klicken Sie auf eines der Schlagwörter, um Informationen zu dem Thema zu erhalten.

Die an der Einmündung des Río Huerva in den Ebro liegende Stadt Saragossa (spanisch Zaragoza) ist die Hauptstadt der spanischen Autonomen Gemeinschaft Aragonien sowie der Provinz Saragossa.

In der Stadt befindet sich ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt. Die 300km/h schnellen Züge bringen einen in 90 Minuten nach Barcelona und 105 Minuten nach Madrid.

Das Wahrzeichen der Stadt ist die Basílica del Pilar.
Außerdem ein sehr bedeutendes und wertvolles Bauwerk in Saragossa ist die Kathedrale San Salvador (La Seo), in dem künstlerische Elemente des Mittelalters, der Renaissance und des Barocks zusammenfließen.

Wichtigstes Unternehmen für die Wirtschaft Saragossas mit 6500 Mitarbeiter ist das im November 1982 eröffnete Werk von Opel um das sich zahlreiche Zulieferunternehmen angesiedelt haben.
Daneben sind zwei Werke von BSH Hausgeräte (Bosch,Siemens) und der Eisenbahnhersteller CAF in und um Saragossa vertreten.

Aragonien oder Aragon (katalanisch Aragó) ist eine autonome Gemeinschaft im Nordosten Spaniens. Sie grenzt im Norden auf dem Hauptkamm der Pyrenäen an Frankreich, im Osten an Katalonien, im Südosten an Valencia und im Westen an Kastilien-La Mancha, Kastilien und León, La Rioja sowie Navarra. Hauptstadt ist Saragossa.

Das Gebiet der heutigen autonomen Gemeinschaft entspricht dem früheren Königreich Aragonien im engeren Sinne, das seinen Namen wiederum dem Fluss Aragón verdankte.

Termine

Veranstaltung
Preis
GP Alcanic - Motorland Aragon - 12. September 202110. 09. 2021 -
13. 09. 2021
Detailsauf Anfrage