MotoGP von Australien 24.Oktober 2021

Informationen

Klicken Sie auf eines der Schlagwörter, um Informationen zu dem Thema zu erhalten.

Melbourne ist die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria in Australien. Sie ist mit 3,37 Millionen Einwohnern nach Sydney die zweitgrößte Stadt des australischen Kontinents. In der Metropolregion (Melbourne Statistical Division) leben 3,59 Millionen Menschen. Melbourne wurde 1837 nach dem damaligen britischen Premierminister Lord Melbourne benannt und ist katholischer sowie anglikanischer Erzbischofsitz.

Phillip Island ist eine Insel im australischen Bundesstaat Victoria. Sie liegt etwa 80 Kilometer Luftlinie südöstlich von Melbournes entfernt und ist über eine 640 Meter lange Betonbrücke erreichbar.

3,5 Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die Insel, deren größter Teil aus dem Phillip Island Nature Park mit Naturlandschaften und reichhaltiger Fauna besteht.

Die bekannteste Attraktion ist die sogenannte Penguin Parade. Morgens ziehen ganze Gruppen von Zwergpinguinen zusammen über den Strand von ihren Behausungen an der Küste ins Meer, um dort Fisch für sich und ihre Jungen zu fangen. Am Abend kehren sie dann wieder zu ihren Bauten an der Felsküste zurück.

Auf der Insel liegt die traditionsreiche Rennstrecke Phillip Island Circuit, auf der u. a. jährlich der Große Preis von Australien für Motorräder im Rahmen der Motorrad-Weltmeisterschaft sowie ein Lauf zur Superbike-Weltmeisterschaft ausgetragen wird.

Die Insel ist benannt nach Arthur Phillip, dem ersten Gouverneur von New South Wales.


(Quelle Wikipedia)

Termine

Veranstaltung
Preis
GP Australien - Phillip Island - 24. Oktober 2021:22. 10. 2021 -
25. 10. 2021
Detailsauf Anfrage