Semperoper Dresden

Informationen

Klicken Sie auf eines der Schlagwörter, um Informationen zu dem Thema zu erhalten.

Archäologische Spuren deuten auf eine Besiedlung bereits in der Steinzeit hin. Urkundlich wurde Dresden 1206 erstmals erwähnt. Zuerst kurfürstliche und später königliche Residenz und Hauptstadt der sächsischen Republik.

Die an der Elbe gelegene Stadt Dresden hat heute rund 557.000 Einwohner und ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen.

Auf dem Stadtgebiet sind bedeutende Bildungs- und Kultureinrichtungen konzentriert. International bekannt sind z.B. Bauwerke wie der barocke Zwinger und Museen wie die „Gemäldegalerie Alter Meister“.

Mit dem 1434 gegründeten Striezelmarkt findet man hier übrigens den ältesten bekannten Weihnachtsmarkt Deutschlands.

Innovationen und Spitzentechnologien u.A. in der Informationstechnik spielen im Raum Dresden eine herausragende Rolle weshalb es sich auch „Silicon Saxony“ nennt. Also Silicon Valley von Sachsen.

Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Dresden liegt in der Dresdner Elbtalweitung an den Übergängen vom Ober- zum Mittellauf der Elbe und von der Mittelgebirgsschwelle zum Norddeutschen Tiefland im Süden Ostdeutschlands.Die kreisfreie Stadt Dresden ist Verkehrsknotenpunkt und wirtschaftliches Zentrum des Ballungsraums Dresden. Diese Region gilt als eine der wirtschaftlich dynamischsten in Deutschland. Dresden bildet zusammen mit zehn weiteren Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen die „Metropolregion Mitteldeutschland“ und ist neben Leipzig eine derer beider Kernstädte. Dresden wird auch „Elbflorenz“ genannt, ursprünglich wegen seiner Kunstsammlungen, zudem aber auch aufgrund seiner barocken und mediterranen Architektur in der landschaftlich reizvollen Lage am Fluss.

Termine

Momentan sind online leider keine Termine verfügbar. Wir informieren Sie aber gerne über mögliche Veranstaltungen - kontaktieren Sie uns einfach unter .